…Ort, wo der Dampf lebt

Nächstes Ereignis:

Připravujeme…


Zatím není plánovaná žádná další akce. Sledujte naše webové nebo Facebookové stránky, aby vám žádná naše akce neunikla.

Neuigkeiten vom Heizhaus:

První samočinné přejezdy v ČSR

8. 9. 2019
Komentářů:

Železniční přejezdy jsou součástí železnice od jejího začátku. Tyto přejezdy byly zabezpečeny výstrahami nebo ručně ovládanými závorami. Ale od roku 1934 se v Československé republice objevily první samočinné přejezdy, tedy přejezdy, které se aktivovaly automaticky blížícím se vlakem.

Více…
Pozor na vlak!

Wir laden Sie zu einem Besuch unseres Heizhauses ein, das älter als 110 Jahre ist. Erleben Sie mit uns die Zeit der Dampflokomotiven, die die Eisenbahnen beherrschten. Neben Dampf- und Diesellokomotiven finden Sie auch die Akkumulatorlokomotive vom Jahre 1916. Wesentliche Bestandteile der Ausstellung sind auch Personen- und Güterwagen. Darüber hinaus finden Sie hier zum Beispiel einen Schienenkran, einen Tieflader für den Transport von Eisenbahnwagen auf der Straße oder die Ausstellung von mechanischen Lichtern. Sie lernen auch den Alltag im Heizhaus und den Betrieb von Dampflokomotiven kennen und entdecken die Geheimnisse des Lebens und des Betriebs von Eisenbahnen. Das Museum veranstaltet auch eine Reihe von nostalgischen Fahrten und anderen Veranstaltungen während der Saison.

Museumsöffnungszeiten

Von Januar bis April Geschlossen, Möglichkeit Führungen, zu bestellen
Mai und Juni Samstage, Sonntage und Feiertage Von 9 bis 16 Uhr
Juli und August Täglich Von 9 bis 16 Uhr
September und Oktober Samstage, Sonntage und Feiertage Von 9 bis 16 Uhr
November und Dezember Geschlossen, Möglichkeit Führungen, zu bestellen

Eintrittspreise

Erwachsene 80 CZK
Ermäßigt (Kinder von 6 bis 15 Jahre, Studenten unter 26 Jahren, Rentner, behinderte Personen) 60 CZK
Halbpreis (Kinder von 3 bis 6 Jahre) 40 CZK
Kinder unter 3 Jahre Kostenlos
Familienpreis (2 Erwachsene + bis 3 Kinder unter 15 Jahre) 220 CZK

Führungen buchen

Wenn Sie Interesse haben, das Eisenbahnmuseum außerhalb der Öffnungszeiten zu besuchen, oder wenn Sie einen Ausflug zu einer organisierten Gruppe planen, kontaktieren Sie uns bitte über die unter angegebene E-Mail oder Telefonnummer. Die Führungen sind nicht auf eine Mindestanzahl von Personen beschränkt, sondern werden von einem Besucher durchgeführt. Der Mindesteintrittspreis außerhalb der Öffnungszeiten beträgt 300 CZK. Führungen-Ansprechpartner:

Pavel Černý prohlidky@vytopnajaromer.cz

Museumsführung

Besucher unseres Museums können wählen, ob sie die Ausstellung selbst oder mit einem Besucherführer sehen möchten. Für eine Führung ohne den Besucherführer werden für wichtige Exponate Tabellen mit Kurzinformationen und technischen Daten erstellt (nur in tschechischer Sprache).

Führungen beginnen in der Regel mit dem Interesse der Besucher an der Ausführung, es ist kein genauer Zeitpunkt für die Führung festgelegt. Neu ankommende Besucher können der laufenden Ausführung beitreten oder auf die nächste Gruppe warten. Der Besucherführer führt die Besucher in die einzelnen Teile des Heizhauses, seinen Betrieb und seine Geschichte ein. Er gibt auch grundlegende Informationen zu den Exponaten des Museums. Die Führungsdauer beträgt je nach Interesse der Besucher zwischen 40 und 90 Minuten. Es ist auch möglich, Führungen in Fremdsprachen zu verwirklichen, dies muss jedoch im Voraus gebucht werden, da dies ansonsten von den Fähigkeiten des anwesenden Besucherführers abhängt.

Wo finden Sie uns

Das Eisenbahnmuseum "Výtopna Jaroměř" befindet sich in einem ehemaligen Heizhaus in der Nähe von Jaroměř Bahnhof in Richtung Hradec Králové. Vom Bahnhof erreichen Sie uns über den Gehweg rund um die Belichtung. Die Richtung zum Museum ist auch auf dem Touristen Wegweiser vor dem Bahnhof markiert.

Plan des Museums

  • 1. Kasse, Toilette, Souvenirs
  • 2. Gehweg zum Museum
  • 3. Ringlokschuppen, der Hauptteil der Ausstellung
  • 4. Lagerung von Kohle
  • 5. Drehscheibe
  • 6. Wasserturm
  • 7. Aschengrube mit Wasserkran
  • 8. Belichtung von Lichtern
  • 9. Straßentieflager
  • 10. Demontierter Kohleheber
  • 11. Wagenkästen von Personenwagen
  • 12. Bahnhof Jaroměř
  • 13. Teile der Dampflokomotive 464.0
  • 14. Parkplatz

Die Standorte von Lokomotiven, Wagen und anderen Exponaten können sich ändern.

Mit dem Auto

Auf den Hauptstraßen in Jaroměř ist der Weg zum Museum durch braune Wegweiser mit dem Piktogramm der Dampflokomotive und der Inschrift Museum gekennzeichnet. Sie können Ihr Auto auf dem geräumigen Parkplatz vor oder gegenüber dem Bahnhofsgebäude abstellen. Von dort folgen Sie dem Gehweg bis zum Heizhaus.

Mit dem Zug

Wenn Sie mit dem Zug nach Jaroměř kommen, gehen Sie vor das Bahnhofsgebäude aus. Von dort links zum Gehweg bis zum Heizhaus abbiegen.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Ein gelber Touristenweg führt zum Bahnhof Jaroměř und vom Bahnhof gibt es Hinweisschilder zum Gehweg rund um die Ausstellung der Lichter zum Museum. In der Nähe befindet sich ebenfalls der Jakobsweg und der Elberadweg und die Hinweisschilder in der Stadt führen zum Bahnhof und direkt zum Eisenbahnmuseum. In dem Ringlokschuppen können Räder, Kinderwagen oder Rucksäcke aufbewahrt werden.